Riley Conners

.

Hobbykoch, Sorgenkind von Sean
*11.04.1994 (23 Jahre alt)
Haarfarbe: Dunkelbraun
Augenfarbe: Saphirblau
Größe: 180 cm
Körperbau: schlank
Tattoo: linke Brust einen Phoenix mit ausgebreiteten Flügeln, rechter Oberarm ein brennendes Herz, rechte Taille abwärts schlängelnd ein Tribal bis zum Oberschenkel, zwei große Engelsflügel über die gesamte Rückenpartie
Sexuelle Neigung: Homosexuell
Charakter: charmant, zurückhaltend, sensibel, neugierig, ehrlich, unsicher bei bestimmten Dingen im Alltag
.
Riley hat eine sehr schwere Kindheit hinter sich. Seine Jugend war nicht weniger furchterregend. Das Wort Freiheit kennt er erst, seitdem Sean und Tyler sich seiner angenommen haben. Riley hatte lediglich die Grundschule besucht. Durch Schulbücher, die ihm Sean besorgte, lernt er nach und nach Lesen, Schreiben und Rechnen. Nebenbei hat er seine Leidenschaft für das Kochen entdeckt und nutzt jede Gelegenheit seine Freunde zu bekochen.
Er hat Angst vor Ärzten und Krankenhäusern. Nur Seans bester Freund Lian Ward (Arzt) darf ihn behandeln.
Riley hat in Finn einen wahren Freund gefunden. Beide verstehen sich auch ohne Worte, denn sie haben Dinge erlebt, die sie zusammenschweißen.
Jahrelang kannte Riley nur Angst. Daher hat er all seine Gefühle verschlossen. Doch als er Gabriel kennenlernt, beginnt er langsam wieder zu fühlen.
Sean schenkte ihm zum 21. Geburtstag einen Hund – Henry. Durch Henry fühlt sich Riley beschützt und in ihm hat er einen guten Freund und Weggefährten gefunden.
.
(Model: Wade Poezyn)

zurück zu den Charakteren

.